Food Wars Wiki
Advertisement
Food Wars Wiki

Die Zehner-Elite (遠月十傑評議会 Tōtsuki Jyukketsu Hyōgikai) ist der Schülerrat der Tōtsuki Akademie, der aus den zehn besten Schülern der Schule besteht.

Hintergrund[]

Rolle an der Tōtsuki Akademie[]

Die Zehner-Elite ist verantwortlich für den Umgang mit den internen Bewertungen der Akademie, einschließlich der Beurteilung der Leistungen basierend auf den Präsentationen der Schüler auf dem Gelände der Akademie sowie bei der Organisation von Veranstaltungen einschließlich der Tōtsuki-Herbstwahlen. Aufgrund ihrer wichtigen Rollen an der Schule, haben die Mitglieder der Zehner-Elite gewisse Freiheiten an der Schule, was das Durchführen eigener Projekt betrifft. Die Zehner-Elite ist einzig Sanzaemon Nakiri, dem Schuldirektor, unterstellt. Sogar die Dozenten stehen unter ihnen. Die Plätze 1-10 werden, nach den Fähigkeiten eines einzelnen sortiert, an die besten zehn Schüler der Schule vergeben.



Aktuelle Mitglieder[]

Mitglied Beschreibung Position Generation
Sōma Yukihira
n Polarstern Wohnheim. Mit dem auf der Polar Stern Plantage angebautem Gemüse hat Satoshi dazu beigetragen, das Gemüse an lokale Küchen zu verkaufen, und tut sogar alles, um in der DEF-Küche persönlichen Unterricht zu geben. Während er zuvor seinen Sitz in der 10-Elite verloren hatte, weil er sich Azami widersetzte, erlangte er seinen Sitz zurück, als die Rebellen das Régiment de Cuisine gewannen.
1. Sitz
92.
Kuga.jpg
Terunori Kuga
Terunori, Präsident des Forschungsclubs für chinesische Küche, hat seine Forschungsgesellschaft so geschult, dass er jedes Gericht auf seiner Speisekarte so präzise zubereiten kann, dass alle Mitglieder ein Menü ohne Geschmacksunterschied zu einem anderen Mitglied zubereiten können. Zuvor verlor er seinen Sitz in der 10-Elite, weil er sich Azami widersetzte, erlangte ihn jedoch wieder, als die Rebellen das Régiment de Cuisine gewannen.
3. Sitz
91.
w
Akira Hayama
Als Meister der Gewürze, Gewinner der 92. Tōtsuki-Generation der Tōtsuki-Herbstwahl und ehemaliger Champion des Shiomi-Seminars wurde Akira der vorläufige 9. Sitz der 10-Elite, nachdem Terunoris Position von Azami gewaltsam geräumt worden war. Nach seiner Niederlage gegen Sōma in den Promotion-Prüfungen verlor er seinen Sitz in der Elite Ten und wurde aus der Akademie ausgeschlossen. Hayamas Schulverweis wurde rückgängig gemacht, als die Rebellen Central stürzten und irgendwann innerhalb der folgenden vier Monate nahm er den 4. Platz ein. Mit Kurokiba duelliert er sich ständig um diesen, da die beiden immer der beste seien wollen.
s.
4. Sitz
92.
Ryō Kurokiba
Alices Assistent, der normalerweise faul und passiv ist. Sobald er jedoch sein charakteristisches Stirnband trägt, wird er eine viel aggressivere und intensivere Person. Ryō, ehemaliger Chefkoch eines lokalen dänischen Pubs, wurde nach seiner ersten Begegnung mit Alice von den Straßen Nordeuropas "gerettet". Seitdem begleitet Ryō Alice als Assistentin, wohin sie auch geht. Seine Kochstärke sind Meeresfrüchte mit allen Arten von Fischen und Krebstieren, vor allem Hummer, als Hauptzutat. Sein Schulverweis wurde rückgängig gemacht. Er erhiehlt irgendwann innerhalb der folgenden vier Monate den 5. Platz in der 10-Elite.Mit Hayama duelliert er sich ständig um den 4. Platz, da die beiden immer der beste seien wollen.
5. Sitz
92.
Alice Nakiri
The current headmaster, Erina's Danish cousin who specializes in molecular gastronomy and Kurokiba's master. Cunning and wise-cracking, Alice is Erina's rival and shows interest in Sōma's interesting personality and cooking style while attempting to humble Sōma and dethrone her cousin as the top prospect. After her expulsion was reversed during Central’s downfall, she earned the 6th seat sometime within the following four months.
6. Sitz
92.
Takumi Aldini
The self-proclaimed rival of Sōma. Takumi hails from Florence, Italy and worked for his uncle's restaurant Trattoria Aldini until he recommended that they test their skills at Tōtsuki. Takumi is an Italian cuisine expert and sees Sōma as his greatest rival in the Academy. He earned a seat in the Elite Ten when the Rebels won the Régiment de Cuisine against Azami's Central.
7. Sitz
92.
Etsuya Eizan
 
With a large gang behind him, Etsuya has garnered himself a notorious reputation as a Yankee. Despite being only a second year, Etsuya is a well-known business consultant, helping many Japanese businesses prosper, garnering him the nickname the Alquimista. After the Regiment de Cuisine, he managed to regain a seat into the new Elite Ten sometime within the following four months.
 
8. Sitz
91.
Nene Kinokuni
 
Scion to the Kinokuni family, Nene is well versed in traditional Japanese arts. Deadpan, but wielding a sharp tongue. Nene is a soba specialist, specializing in handcrafted soba through the methods of the Kinokuni family that has been passed down for generations. She had originally opposed the Rebels and lost; however, she managed to regain a seat into the new Elite Ten sometime within the following four months.
 
  9. Sitz
91.
Megumi Tadokoro
A meek and polite Tōhoku native. Megumi was considered a weak student due to her lack of confidence and performance anxiety, resulting in low grades. She was initially considered the student most likely to fail out of Tōtsuki. Thanks to Sōma's help and encouragement, Megumi's skill has drastically improved and has become the underdog of the class. Her cooking evokes the feelings of warmth and is filled with hospitality towards the eater. She earned her seat in the Elite Ten after the Rebels won the Régiment de Cuisine against Azami's Central.
10. Sitz
92.






Ehemalige Mitglieder[]

Mitglied Beschreibung Position Generation
Eishi Tsukasa Hauptseite.png
Eishi Tsukasa
Obwohl er die aktuelle Nummer 1 der Zehner-Elite ist, ist Eishi sehr unsicher gegenüber anderen. Er hat jedoch immer einzigartiges Wissen und einzigartige Fähigkeiten bewiesen. Aus diesem Grund respektieren die anderen Mitglieder der Zehner-Elite ihn auch. 1. Platz 90.
Rindō Kobayashi Hauptseite.png
Rindō Kobayashi
Als eines der sozial aufgeschlossensten Mitglieder der Zehner-Elite ist Rindō eine Weltklasse-Reisende, die sich auf ungewöhnliche und exotische Zutaten für ihre Küche spezialisiert hat. Sie ist derzeit die beste Studentin an der Akademie und versucht in ihrem letzten Jahr bei Tōtsuki mehr Spaß zu haben. 2. Platz 90.
Momo Akanegakubo Tabelle.png
Momo Akanegakubo
Niemals ohne ihre ausgestopfte Katzenpuppe Bucchi gesehen, hat Momo den Ruf, der beste Pâtissierkoch der gesamten Akademie zu sein. 3. Platz 90.
Sōmei Saitō Hauptseite.png
Sōmei Saitō
4. Platz 90.
Shōko Kaburagi Hauptseite.png
Shōko Kaburagi
Über Shōko ist nicht viel bekannt, abgesehen von der Tatsache, dass sie eine der drei Schülerinnen war, die den Kampf für die frei gewordenen Sitze der Zehner-Elite gewann. Sie ist technisch das stärkste Mitglied der 91. Generation angesichts ihres derzeitigen Sitzes. 5. Platz 91.
Nene Kinokuni Hauptseite.png
Nene Kinokuni
Als Tochter der Kinokuni-Familie ist Nene mit traditionellen japanischen Künsten vertraut. Nene ist eine Soba-Spezialistin, die sich auf die Herstellung von Soba durch die seit Generationen überlieferten Methoden der Kinokuni-Familie spezialisiert hat. 6. Platz 91.
Etsuya Eizan Hauptseite.png
Etsuya Eizan
Obwohl er nur im zweiten Jahr ist, ist Etsuya ein bekannter Unternehmensberater, der vielen Unternehmen in ganz Japan hilft. Vor der Azami-Administration war Etsuya der frühere neunte Sitz. 7. Platz 91.
Julio Shiratsu Hauptseite.png
Julio Shiratsu
Julio ist ein selbsternannter Rivale/Bewunderer von Satoshi Isshiki. Er ist ein Spezialist für italienische Küche, der seine typische Küche im Rondo-Stil verwendet. Er ist der zweite Student, der den Kampf um die freigewordenen Plätze in der Zehner-Elite gewonnen hat. 8. Platz 91.

Trivia[]

  • Während die Zehner-Elite zum ersten Mal in Kapitel 2 erwähnt wurde, dauerte es einhundertsiebzehn Kapitel, bis die Elite-Zehn formell eingeführt wurden. Das bedeutet, dass davor nicht alle Mitglieder bekannt waren.
Advertisement